GO BACK
        TO MENU

        ABOUT

        Kirstin Toedtling

        Sich selbst zu beschreiben ist immer irgendwie seltsam und zudem unterscheidet sich die eigene Wahrnehmung meist von der Außenwirkung. Von außen werde ich als ehrliche Träumerin, als einfühlsame Abenteuerlustige, als intelligenter Mensch mit super Auge, als unkonventionelle zarte Person, als überraschend andersartige Beobachterin, als zurückhaltende Expertin, die Geschichten mit ihren Bildern erzählt, beschrieben. Ich verstehe mich als Analog/Digital-Wandlerin, die es schafft, Momente einzufangen und lebendige Fotos daraus zu machen. Mein Fokus liegt dabei im Bereich Konzeptdesign, Fotografie und Film. 

        Hier noch eine kurze Biografie für diejenigen, die wissen wollen, wo ich meine Ausbildung und Arbeitserfahrung genossen habe:

        Studiert habe ich in England, ein Jahr am Arts Institute in Bournemouth, danach drei Jahre BA Design an der Londoner Universität Goldsmiths. Dann arbeitete ich als Designerin für ein Jahr in der Filmfirma Lonelyleap in London. 2017 absolvierte ich meinen Master in Intermedia an der FHV in Dornbirn. Während des Masterstudiums war ich als Designerin bei Metis und als Fotografin und Designerin bei Lech Zürs Tourismus beschäftigt. Nach einem weiteren Jahr als angestellte Fotografin und Filmerin in einem Vorarlberger Fotostudio habe ich mich selbständig gemacht.